G wie Gefühl

FEEL IT

„Fühle! 
Ein Gefühl, das einem Gefühl folgt.
Da ist kein Druck – weder körperlich, noch geistig.“
(Ray Hunt)

Dieses Gefühl – wenn ein Gefühl einem Gefühl folgt – kann man nicht beschreiben, sondern nur fühlen. Es entsteht da, wo kein Druck ist.

Folgt ein Gefühl einem Gefühl, so ist das die gelungenste Form der Kommunikation zwischen Mensch und Pferd.

Viele liebe Horsemanship-Grüße
Eure Michi